125 Jahre Quartettverein Bad Oeynhausen

eingetragen in: Neuigkeiten | 0

Seit 125 Jahren besteht der Quartettverein Bad Oeynhausen. Damals, 1889, schlossen sich Oeynhauser Bürger zusammen, um die Kulturlandschaft der noch jungen Kurstadt um einen Gesangsverein zu bereichern – vorher mussten die Sangeswilligen oft weite Wege in die Nachbargemeinden in Kauf nehmen. Seit 25 Jahren besteht darüber hinaus eine Städtepartnerschaft zwischen Bad Oeynhausen und dem polnischen Inowroclaw. Ausdruck dieser Partnerschaft ist seit Jahren auch die Chorfreundschaft zwischen dem Quartettverein Bad Oeynhausen und dem Chor Halka aus Inowroclaw.

Gründe genug also, um während der Jubiläumsfeierlichkeiten zur Städtepartnerschaft auch das Jubiläum des Quartettvereins groß zu feiern. Und wo könnte man dies besser tun, als im Theater im Park in Bad Oeynhausen, dem Ort wo man jedes Jahr im Advent umjubelte Konzerte gibt. Wie auch die Adventskonzerte, begleiteten wir von Lange & Ohlemeyer Veranstaltungstechnik dieses Event mit ausgefeilter Tontechnik.

Die Beschallungsanlage bestand aus Seeburg A8 und A4 für Parkett und Rang. In unserem Allen & Heath iLive-System liefen alle Mikrofonsignale zusammen, wurden bearbeitet und als Summen an die verschiedenen Zonen und den natürlich mitlaufenden Rekorder ausgegeben. Die Mikrofonie kam, bis auf das Moderationsmikrofon (Sennheiser Wireless), komplett aus dem Hause Røde. Die NT5 des australischen Herstellers haben sich in den letzten Jahren zu unseren großen Favoriten für filigrane Anwendungen aller Art gemausert.