Projektschnipsel

eingetragen in: Neuigkeiten | 0

Wenn es still wird im Blog, liegt das meist an der Vielzahl von Projekten, die wir seit dem Jahreswechsel intensiv verfolgen. Und da fehlt leider meist die Zeit für ausführliche Artikel, schöne Bilder und ausgefeilte Texte. Dennoch findet man kleine Schnipsel von dem was wir so machen, immer wieder auf unserer Facebook-Seite. Um auch den nicht-Facebookern hier eine kleine Übersicht zu geben, was alles so passiert, haben wir unseren kleinen Beiträge mal übertragen.

Ausbildung

Sobald es „draussen“ etwas ruhiger ist, versuchen wir unsere Auszubildenden so gut wie möglich zu schulen. Es kommt vor allen Dingen der eine oder andere Gerätegrundkurs zusammen. So haben Lucas, Julian und Joshua vor allen Dingen in Sachen Licht- und Tonpulte (hoffentlich) in den letzten Wochen eine Menge gelernt.



Hands on in Sachen Tonpulte – hier beim iLive


…und das Ganze nochmal in der Lichtvariante – hier beim JB Licon CX

Aus dem Materialpark

Auch der Materialpark erfährt eine ständige Erneuerung, so hat unser hauseigene Vorhangwerkstatt massenweise neue Skirtings für Podeste zu produzieren gehabt. Und auch die Kabelkonfektion stand dem in nichts nach. Ausserdem freuen wir uns über neue Zuwächse im tontechnischen Bereich, wo wir seit Dezember das Allen & Heath QU-16 nebst AR2412 Digitalstagebox und seit Januar mit der Sennheiser xsw-Serie neue, preiswerte Funkstrecken im C-Band anbieten können. Zusätzlich gab es noch einen besonderen Fund zu melden. Ein Druckkammerhorn aus DDR-Zeiten hat nach einer Garagen-Entrümpelung seinen Weg zu uns gefunden – und das Gerät kann immer noch ganz schön laut. Ein besonderer Lautsprecher für ganz harte Bedingungen.


Sennheiser xsw35 im C-Band


Allen & Heath QU16 mit AR2412 Stagebox


Druckkammerhorn aus dem VEB Elektroakustik, Leipzig